News



Coronavirus - Stand 22. März 2020:

Mit Freude können wir mitteilen, dass die drei Konzerte „Wie der Hirsch schreit“ anfangs November 2020 nachgeholt werden können. Es freut uns sehr, dass fast alle Sängerinnen und Sänger, das Orchester, der Dirigent sowie auch die Solistin für die neuen Konzerte zur Verfügung stehen werden.

Die Tickets, behalten die platzgenaue Gültigkeit für die neuen Konzerte am 7. und 8. November 2020. Die Tickets gelten gemäss folgender Zuordnung und müssen nicht in ein neues Ticket umgetauscht werden:

  • Samstag 14. März 2020, 19.30 Uhr —> gilt neu am Samstag, 7. November 2020, 19:30 Uhr
  • Sonntag 15. März 2020, 15:30 Uhr —> gilt neu am Sonntag, 8. November 2020, 15:30 Uhr
  • Sonntag 15. März 2020, 19:30 Uhr —> gilt neu am Sonntag, 8. November 2020, 19:30 Uhr


  • Falls Sie bereits Tickets besitzen und das neue Datum nicht passen sollte, machen Sie doch jemandem eine Freude und schenken Sie das Ticket einfach weiter. Wenn auch dies nicht möglich ist, nehmen Sie bitte mit uns unter info@kulturlandbuehne.ch Kontakt auf.

    Wir freuen uns sehr, im Herbst die Konzerte nachholen zu können. Bis dahin wünschen wir Ihnen vor allem gute Gesundheit!

    die Kulturlandbühne

    klassisches Konzert


    Nach diversen Theaterprojekten wagt sich die Kulturlandbühne im März 2020 an ein grosses Singprojekt.

    Am 14. und 15. März wird deshalb in der Kirche Schwarzenegg ein klassisches Konzert vorgetragen.

    Über 40 Sängerinnen und Sänger aus der Region haben unter der Leitung von Niklaus Vogel diverse Werke einstudiert. Der Chor wird vom Orchester "Sinfonietta Mosaique" und der Solosängerin Anne Florence Marbot (Sopran) begleitet.


    Konzertprogramm:

  • Jan Dismas Zelenka: Miserere in c-moll, mit Orchester

  • Eric Whitacre: Sleep, a capella

  • Josef Gabriel Rheinberger: Abendlied, a capella

  • Haydn (nur Orchester)

  • Felix Mendelssohn: Psalm 42 „Wie der Hirsch schreit“, mit Orchester



  •  


    Über unseren Dirigenten Niklaus Vogel (Link).

     


    Über die Solosängerin Anne Florence Marbot (Sopran, Link).

     


    Über das Orchester "Sinfonietta Mosaique" (Link)

     

    allgemeine Fragen

    Jegliche Fragen versuchen wir möglichst rasch via info@kulturlandbuehne.ch zu beantworten.