banner
Altweiberfrühling0330
Altweiberfrühling0374

News



Bei Interesse fürs Mitspielen bzw. Mithelfen an unserem Projekt, so melde dich bitte unter "Mitwirkende" an.

Jegliche Fragen versuchen wir möglichst rasch via info@kulturlandbuehne.ch zu beantworten.
Wir freuen uns auf dich!




Geschichte "Wie im Himmel"

Der weltberühmte Dirigent Daniel Dareus bricht während eines Konzerts zusammen, Herzinfarkt. Wie im Zeitraffer zieht die Vergangenheit an ihm vorbei, die Erinnerung an die Bosheiten, die er als vaterloser, sensibler und musikalischer Junge von der Landjugend ertragen musste, der frühe Unfalltod der geliebten Mutter, seine zunehmende Vereinsamung auf dem Weg zur grossen Karriere. Er aber kehrt trotz allem in sein Heimatdorf zurück. Eigentlich wollte er sich von der Welt zurückziehen, um sich zu erholen. Im Dorf jedoch ist die Aufregung gross, als man von dem berühmten Neuankömmling erfährt. Mutige fragen ihn, ob er mit dem lokalen Kirchenchor arbeiten würde. Zu aller Überraschung sagt er zu. So findet er über seine Leidenschaft für die Musik auch zu den Menschen zurück. Bei seiner Arbeit mit dem bunt zusammengesetzten Chor der kleinen Gemeinde entfaltet sich vor ihm allmählich ein ganzer Mikrokosmos menschlicher Sorgen und Nöte, Konflikte eskalieren, Tragisches und Komisches geschieht und er ist überglücklich, als er erkennt, dass er mit Hilfe der Musik einen Weg in die Herzen der anderen findet. Das ist die Erfüllung seines Traums, mit dem er vor Jahrzehnten aus dieser Gegend aufgebrochen war. Er findet zu sich selbst.

Der schwedische Film „Wie im Himmel“ war 2004 ein Überraschungserfolg in den Kinos und erreichte ein Millionenpublikum.



Ort der Aufführung

Das Theater findet im Bruchebüel in Heimenschwand statt